Oumelbanine ام البنين 2017

 

Das sind einige der erfolgreichsten Projekte im Jahre 2017

Besuch beim Konsulat in Düsseldorf

 
 

Folgen Sie Video auf youtube


Die Muttergruppe des Vereins, Oum El Banine e.V. besuchte am Mittwoch den 08.02.2017 das marokkanische Konsulat in Düsseldorf. Die Gruppe wurde von dem General Konsul, Herrn Chouaib El Idrissi freundlich empfangen.
 

das marokkanische Konsulat in Düsseldorf.

Frau Zineb Daoudi informierte über die Aktivitäten im Verein und folgende Punkte besprochen:
1 - Die Planung eine Reise von Müttern mit Kindern nach Südmarokkos.

Die Ziele der Reise:
* Süden des Landes kennenlernen und die positive Eindrücke mit bringen
* Zukunftsprojekte dort erkunden und Vorschläge machen:
a - Bau eines Hauses für ältere Menschen, die im Ausland leben. Das Haus soll altengerecht gestaltet werden, so dass die Menschen aus der ganzen Welt so auch wie aus Marokko dort Urlaub verbringen können.
b - Bau eines Hauses für die junge Menschen aus dem Ausland, wo sie Sprachkurse, sowie Bildung in Kultur und Religion erhalten.
 
wo sie Sprachkurse, sowie Bildung in Kultur und Religion erhalten. Bau eines Hauses für die junge Menschen aus dem Ausland

2 - Die Flug direkt Flüge aus Düsseldorf nach Marokko sind sehr mangelhaft, so dass die Städte Rabat, Casablanca, und Tanger seit Jahren keinen direkten Flug haben. Die Mütter plädierten für bezahlbare Flüge nach Marokko aus dem Flughafen Düsseldorf. Unter Verschiedenes informierte der Konsul über verschiedene Aktivitäten, darunter Frauen Feste im März und im Mai. Er Informierte auch über die Veranstaltung am 23.04.2017 in der Stadt Essen, wo verschiedene Institutionen aus Marokko dort anwesend sein werden. Zum Schluß lobte er die Gruppe und die Aktivitäten des Vereins.
 
wo sie Sprachkurse, sowie Bildung in Kultur und Religion erhalten. Bau eines Hauses für die junge Menschen aus dem Ausland

Das Treffen maghrebinischer Mütter


Das zusammenkommen von engagierte Mütter ermöglicht
Das Treffen maghrebinischer Mütter will sich für die Stärkung der Partizipation und Engagement der Frauen aus den Nordafrikanischen Ländern auseinandersetzen. . Das zusammenkommen von engagierte Mütter ermöglicht einen fachlichen Austausch in verschiedenen Lebenslagen. Das Ziel ist, die Zielgruppe selbst als aktiv Handelnde zugewinnen, sie in die Verantwortung der Mitgestaltung einzubeziehen, damit das neue Zusammenleben auf Dauer gelingt. Die Integrationsprozesse können gelingen, nur wenn die Mütter diese mitgestalten. Ziel des Projektes ist, die Frauen in ihrer Engagement zu unterstützen: - In dem Erlernen der deutschen Sprache, - Sie über ihre Rechten und Pflichten im sozialen Leben zu informieren, - Sich um eigene Bildung und um die Bildung und Ausbildung ihrer Kindern sich zu informieren.
 
die Frauen in ihrer Engagement zu unterstützen  Sich um eigene Bildung und um die Bildung und Ausbildung ihrer Kindern sich zu informieren

Schreibwerkstadt und Gesang


Die Erfahrungen, die ein Mensch im Leben macht, bestimmen seine kulturelle Identität Die Integration als Geschichte zu betrachten und auf das Papier festzuhalten. (Schreib-Werkstatt) Diese Gruppe sollte sich mit kleinen Geschichten aus deren individuellen Integrationsprozess auseinandersetzen und in einer Zusammenfassung niederschreiben. Diese Aktivität sollte den Frauen Entspannung und Motivation ermöglichen, um ihre Ressourcen
 
 bestimmen seine kulturelle Identität Die Integration als Geschichte zu betrachten und auf das Papier festzuhalten.
 

einen Nachmittag feiern.



 

Mitgliederversammlung zu wählen


Entlassung des Vorstandes

Vorstand von Oum El Banine e.V.,Mitglieder von Oum ElBanine e.V. Zwei Jahr im Amt sind bald zu Ende und es ist wieder so weit einen neuen Vorstand zu wählen. Wir laden Sie/ Euch herzlich zur Mitgliederversammlung ein, am: Datum 05.05,2017 um 16:00 Uhr Adresse: IMAZ e.V. Posener Straße. 2 40231 Düsseldorf
Wir möchten Euch die durchgeführten Aktivitäten vorstellen und mit Euch gemeinsam für die kommenden Jahre neu planen. Eure Ideen und Vorschläge sind uns sehr wichtig. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und freuen uns auf das Wiedersehen.

Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung der Anwesenden
2. Wahl einer Sitzungsleitung
3. Nennung der Protokollantin der heutigen Sitzung
4. Bericht des Vorstandes
a.- Bericht der Vorsitzende über gelaufene Aktivitäten b.- Bericht der Kassiererin
5. Entlassung des Vorstandes
6. Wahl des Vorstandes
a. Wahl der Vorsitzende
b. Wahl der 2. Vorsitzend
7. Nennung der Kassiererin
8. Nennung der Schriftführerin
9. Nennung der Sprecherin
10. Nennung der Kassenprüferin 1 und 2
11. Bildung der Arbeitsgruppen mit deren Sprecherinnen
12. Verschiedenes
13. Ende der Sitzung
Für Kaffee und Tee wird gesorgt.


 Wahl des Vorstandes Bildung der Arbeitsgruppen mit deren Sprecherinnen

Nennung der Schriftführerin Bericht der Kassiererin

Nennung der Protokollantin der heutigen Sitzung Bericht des Vorstandes

über gelaufene Aktivitäten die durchgeführten Aktivitäten vorstellen

Euch gemeinsam für die kommenden Jahre neu planen Eure Ideen und Vorschläge sind uns sehr wichtig.

 

bald haben wir, in der muslimischen Kommunität, den Fasten Monat Ramadan. Deshalb wollen wir mit den Müttern und den Kindern am 14.05.2017 gemeinsam einen Nachmittag feiern. Wir laden Euch herzlich dazu ein. (Siehe Anlage)
Liebe Grüße

 

Der Monat soll bewusster erlebt werden und die Absicht, zum Fasten


 

Chaabana


veranstaltet von dem Verein Oum El Banine e.V. Chaabana ist ein Fest
Ein Fest für Mutter und Kind
veranstaltet von dem Verein Oum El Banine e.V.
Die Mütter des Vereins haben ein schönes Fest mit deren Kindern verbracht. Es wurde gesungen, getanzt und gegessen. Die Kinder haben ihre schönsten Kleider getragen und haben sich sehr über die Geschenke gefreut.
" Chaabana " ist ein Fest, welches die Frauen in Marokko im Monat Chaaban, dies ist der Monat vor dem Fastenmonat Ramadan, feiern. Mit dem Fest feiern die Frauen den nahenden Monat Ramadan und bringen damit die moralische sowie körperliche Bereitschaft und Freude den Fastenmonat zu empfangen.

 
Düsseldorf-Eller das kulturelle Fest Chabana  gefeiert.  dem Fastenmonat Ramadan, feiern.

Die Kinder wurden gefeiert, beschenkt und durch einen kindgerechten Vortrag über den Wert des Fastens im Islam aufgeklärt.
 
in Deutschland Düsseldorf-Eller das kulturelle Fest Chabana gefeiert. Die Kinder wurden gefeiert, beschenkt und durch

Traditionell werden bei vielen Familien in der Zeit des Monats Chaaban die Vorbereitungen auf die Fastenzeit getroffen. Es wird viel gebacken sowie traditionelle Kleidung für die ganze Familie geschneidert bzw. gekauft. Die Mütter freuen sich bei diesem Fest über das Zusammenkommen, wo gemeinsam getanzt und gegessen wird. Der Monat soll bewusster erlebt werden und die Absicht, zum Fasten, Beten und viele gute Taten zu vollbringen, gestärkt werden.
 
traditionelle Kleidung für die ganze Familie geschneidert bzw. gekauft. Der Monat soll bewusster erlebt werden und die Absicht, zum Fasten
 
Oumelbanine, e.V.
straße, 40217
Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf Deutchland
info@oumelbanine.org
Tel:(+49) 01777283566